DAS ORGIEN MYSTERIEN THEATER

Vorankündigung

Schloss Prinzendorf, Prinzendorf an der Zaya, AT

Es war der Wunsch von Hermann Nitsch, dass Schloss Prinzendorf auch nach seinem Tod die Spielstätte seines O.M. Theaters bleibt. Mit der etappeweisen Aufführung der 160. Aktion seit 2022 erfüllt Rita Nitsch ihm diese letzte Bitte. Im kommenden Jahr steht von 7.-9. Juni 2025 der vorerst letzte Abschnitt bevor: die Aufführung der letzten 3 Tage seines 6-Tage Spiels in der 2. erweiterten Fassung.

„das 6 tage dauernde spiel des o.m. theaters soll das grösste und wichtigste fest der menschen werden […]. es ist gleichzeitig volksfest und zu bewusstsein gebrachtes mysterium der existenz. das fest des o. m. theaters hat keinen anderen vorwand als die seinsmystische verherrlichung unseres hierseins. das fest treibt in richtung zu einem durch den menschen zu sich selbst kommenden sein. […]
der gesamte lebensablauf wird zum mystischen erlebnis verdichtet. die rauschhafte intensität des existierens muss sich auf alle daseinsgebiete über das alltägliche leben ausbreiten. eine heiter bewältigte welt soll anlass geben, dass wir uns ausgeglichen in alle genussmöglichkeiten versenken. alle sinne müssen sich intensivieren und sensiblisieren. die äusserste sublimierung des exzessiven ist die sich in uns ausbreitende aufwallung der stark gefühlten lebendigkeit zum heiteren rauch des zustandes der altruistischen liebe. liebe nicht als gebot begriffen, sondern als zustand, als hochzustand des existierens, als seinszustand. auf das ganze leben ausgebreitete seinsmystik ist liebe.“

Es werden Mitwirkende und Helfende für alle Arbeitsbereiche gesucht.
Bewerbungen sind ab sofort unter verein@nitsch.org möglich.

Schloss Prinzendorf
Schloss Straße 1
2185 Prinzendorf an der Zaya
Österreich
www.nitsch.org