Artist Talk

Thomas Trenkler im Gespräch mit Hermann Nitsch

26. Juni 2019, 18.30 Uhr

Albertina, Wien, AT

Mit der Ausstellung “NITSCH. Räume aus Farbe” können Nitschs Bilder in der ALBERTINA erstmals nicht als Teil eines größeren Ganzen, sondern als Malerei für sich betrachtet werden. Für Hermann Nitsch stellt die Malerei eine der Disziplinen seines Orgien Mysterien Theaters dar. Sie ist zutiefst in Aktionismus, Performance, in der Multimedialität verankert. Die Malerei ist der Ursprung der Aktionen und zugleich deren Ergebnis.

Hermann Nitsch und Thomas Trenkler (Kurier) sprechen im Rahmen der Veranstaltungsreihe KURIER Plus-Gespräch über die Malerei des Künstlers und die aktuelle Ausstellung im ALBERTINA Museum Wien.

Mittwoch, 26. Juni | 18.30 Uhr
Musensaal der Albertina | Anmeldung erforderlich
EUR 16 | Eintritt
EUR 10 | Eintritt für KURIER Club Mitglieder

Exklusives KURIER KULTUR PLUS Gespräch | In Kooperation mit Kurier

Albertina
Albertinaplatz 1
1010 Wien
Österreich
www.albertina.at

Zur Ausstellung