Leitbild

Die Nitsch Foundation wurde im Jahr 2009 gegründet, um die bedeutende Position des Künstlers Hermann Nitsch und seines Gesamtkunstwerkes zu unterstützen und zu vermitteln.

Insbesondere die Bewusstseinsbildung für den gedanklichen Überbau seines Werkes, die Herausgabe von Publikationen und Editionen, die Organisation von Ausstellungen und Vortragsreihen, die Erfüllung von Archiv- und Dokumentationsaufgaben sowie der Ausbau des Werkverzeichnisses dienen diesem Ziel. Die dauerhafte und gemeinschaftliche Verfolgung dieser Aufgaben stellt das Leitmotiv der Nitsch Foundation dar.

Die Nitsch Foundation versteht sich als Institution, welches als registrierter Verein die Aufgaben im Sinne des definierten Leitbildes wahrnimmt. Sie setzt sich aus den Organen des Vereins, der Geschäftsführung und einem internationalen Beirat zusammen. Sämtliche Aktivitäten finden in enger Kooperation mit Rita und Hermann Nitsch sowie dem Atelier Hermann Nitsch statt.

 

„ich kann das, was ich mir vorgenommen habe, nicht allein leisten. ich habe immer viel hilfe beansprucht. ich bin gestossen worden auf den weg in richtung gesamtkunstwerk und ich hoffe, dass die foundation mir helfen wird, diese schule des sinnlichen erlebens aufzubauen.“ – Hermann Nitsch am 22.10.2009

©Nitsch Foundation | Foto: Roland Rudolph